CranioBG
Menu Button

Logo Elke Anker

Close Button

Trauma-
und
Klang­therapie

Was ist ein Trauma?

Trauma ist ein überwältigendes Lebensereignis oder auch eine Reaktion darauf, wo es einen Moment gibt, in dem die Wahrnehmung die Zeit stoppt und ein Teil des Bewusstseins sich abspaltet.

Dies ist zwar Teil eines beschützenden Dissoziationsvorganges, kann aber dazu führen, dass ein Teil von uns in der Vergangenheit festsitzt und Energie blockiert. Diese Energie steht in der Gegenwart nicht mehr voll zur Verfügung.

Traumas manifestieren sich im Nervensystem. Es wird überwältigt und die Wahrnehmungs- und Verteidigungsmechanismen können nicht mehr vollumfänglich funktionieren. Wir erstarren, spalten uns ab, Denken und Fühlen sind nicht mehr eins.

Die hauptsächlichen Folgen eines Traumas sind Dysfunktionen, chronische Schmerzzustände, existentielle Hoffnungslosigkeit, veränderte Wahrnehmungen und ein tiefgreifendes Empfinden von entfremdet sein. Dies kann sich u.a. als Schwindelanfälle und Gedächtnisausfälle ausdrücken.

Traumen offenbaren sich auch als Muster im Menschen und haben die Eigenschaft, sich im Laufe der Zeit zu wiederholen und zu kopieren. Sie können auch auf den gesamten Kontext wirken, das heisst auf die Familie, unsere Beziehungen und auf das ganze Umfeld.


Was trägt die Trauma Therapie bei? 


Durch sorgsames und achtsames Heranführen an das traumatische Ereignis - an diesen Moment "in dem die Zeit still steht" - verbunden mit Ressourcenarbeit und grosser Konzentration, kann die in der Vergangenheit gebundene Energie wieder freigegeben werden. Der Organismus wird aus der Fixation heraus geführt und die Klientin, der Klient kann sich wieder im Hier und Jetzt bewegen und wieder ganz sich selbst sein.

Trauma Therapie beschränkt sich in der heutigen Zeit nicht nur auf das einzelne traumatisierte Individuum, sondern ist ein gesellschaftliches, wenn nicht globales Thema geworden. Wir können traumatische Erfahrungen nur durch eine Integration von Denken und Fühlen heilen und wir müssen uns aus der endlosen Schleife von Schuld und Anklage heraus bewegen. Es ist eine Arbeit im kontextuellen, somatischen und systemischen Bereich.

Die Verbindung der Trauma Therapie mit Craniosacral Therapie oder Klang Therapie erweist sich als sinnvoll und heilend bei chronischen Schmerzen, langjährigen Leiden und Behinderungen nach Traumen und kann wieder zu Zuversicht, Lebensmut und ins volle Leben führen.


Klang Therapie

KLANG THERAPIE MIT STIMMGABELN

Was ist Klang Therapie? 


Licht, Farben und Klang gehören zum schöpferischen Prozess. Klang Therapie ist eine angenehme und sanfte Methode und eröffnet neue faszinierende Bereiche in der feinstofflichen Arbeit. Hörbare wie auch nicht hörbare Klänge können energetische Disharmonien aufspüren und auflösen. Dies unterstützt die Selbstheilung und ermöglicht die Neuausrichtung der Energien im und um den Menschen. Sie ist eine ideale Begleitung bei Traumas und Stress, vermindert Schmerzen, löst Anspannungen im Körper und verbreitet eine tiefe Entspannung und Ruhe. Klang Therapie ergänzt und unterstützt dadurch auch andere Therapien im feinstofflichen Bereich.


Klang

Die Welt ist Klang, alles klingt, schwingt, vibriert und pulsiert. Klänge sind wie Flügel der Engel, die Licht und Farbe in sich vereinen. Die Schwingungen der Klänge reisen um die Welt.

Meine Arbeit mit Klang 


Ich arbeite mit Stimmgabeln aus Stahl und aus Aluminium, Kristall und Gold am Körper selber und im energetischen Feld.

(Meine persönlichen) Erfahrungen mit Klang Therapie


Klang Therapie wirkt stark lebensbejahend und fühlt sich zum Teil wie Vibrationsakupunktur an. Sie öffnet für Neues und wirkt in sich weiter. Klang berührt die Seele, den Geist und das Bewusstsein. Beim Stillpunkt entsteht eine formende Kraft.

Klang Therapie


bringt uns zur Ruhe und zur Entspannung


klärt den Raum in und um uns


löst statische Energien in den Energiefeldern des Körpers auf


reinigt die Aura


balanciert die Chakren aus


unterstützt den Energiefluss durch die Gelenke und in der Wirbelsäule


gleicht die Gehirnhälften aus


hilft chronischen Beschwerden auf die Spur zu kommen und zu lindern


lässt uns erste Anzeichen von körperlichen Beschwerden erkennen


kann uns nach Unfällen und Operationen oder auch vor Prüfungen wieder ins Gleichgewicht bringen


hilft psychischen und physischen Stress abzubauen


und schenkt uns tiefen inneren Frieden.